-
Herzlich willkommen in Ihrem Kindergarten Kökengoarn!

Alle Infos rund um unseren Krippen- Neubau finden Sie hier:



"Baustellengespräche"

Es stehen mehrere Bauarbeiter zusammen und arbeiten an einer Stelle. 

Erzieherin: "Guck mal, ein Bauarbeiter baggert, einer rüttelt mit dem Rüttler und was macht der andere?"

Mika: "Der guckt zu!"


Eine  Maschine hängt am Kran.

Erzieherin: "Wie heißt die Maschine wohl?"

Jannik: "Das ist ein Kaputtmacher!"




Fortschritte auf der Baustelle

Bei uns ist in den vergangenen Monaten schwer was los. Es wird Beton gegossen, gehämmert, gesägt, gebohrt und vieles mehr! Mittlerweile ist der Umriss unserer neuen Krippe bereits gut zu erkennen, die ersten Mauern stehen und auch die Betondecke wird vorbereitet. Es bleibt sehr spannend und wir können immer alles genau beobachten, was auf der Baustelle so passiert.

DSC01021
DSC01021
DSC01035
DSC01035
DSC01061
DSC01061
DSC01066
DSC01066
DSC01067
DSC01067
DSC01068
DSC01068
DSC01159
DSC01159
DSC01160
DSC01160
DSC01161
DSC01161
DSC01163
DSC01163
DSC01164
DSC01164



Spatenstich beim Kökengoarn


Endlich ist es soweit - der Bau des Anbaus mit der Krippe für den Kindergarten Kökengoarn ist gestartet. Wir freuen uns, dass es jetzt los geht. Für die Kinder wird es spannend am Vormittag: Was kann der große Kran heben? Was machen die Bauarbeiter? Wofür ist das Loch, das der Minibagger gräbt? Welche Maschinen gibt es auf der Baustelle? Diese und viele weitere Fragen werden uns sicherlich in Zukunft immer wieder beschäftigen. Wie gut, dass wir alles direkt nebenan beobachten können.

Download
Download
DSC00967
DSC00967
DSC00984
DSC00984
DSC00986
DSC00986
DSC00993
DSC00993